Via Appia Forum Romanum


zurück zur Hauptseite

Dipl. Met. Dr. Wolfgang Thüne schreibt:

Die Kanzlerin und ihr Wetterfrosch
Sein letzter Versuch
15.11.2008
am Oppenheimer Krötenbrunnen
16. November 2008
Barack Obama und der globale Klimawandel
Neues Angebot vom ehemaligen ZDF-Wetterfrosch als
Wetterberater
der Klima-Kanzlerin
Keine Angst vor dem
Papiertiger
„Klimakatastrophe“ !
Die Kanzlerin kennt den ganzen
Schwindel
mindestens seit 2005
CO2 - (k)ein Umweltgift?
Zur Rolle des Kohlendioxyds im Naturhaushalt
am 21. November 2007
UN-Weltklimarat in der Klimafalle
am 15. November 2007
An die Europäische Kommission
Oppenheimer Workshop on Meteorology
Sinn und Unsinn von Prognosen - oder: Falsch "getöpfert" Herr Professor Dr. Töpfer!
Wilhelm Wien
der "Vater" der Infrarotfotographie.
Er ist einer der ganz Großen unter den deutschen Physikern
Der CO2-Schwindel
eine raffinierte wissenschaftliche Lüge"
Das Wetter widerlegt alle
Klimahypothesen
Von der Modellgläubigkeit zur Modellhörigkeit
Was Klimamodelle wirklich aussagen
Zur mathematischen Berechnung der "Strahlungsgleichgewichtstemperatur" der Erde Wohin verschwindet die Wärmestrahlung der Erde? "Die Erde ist kein "Treibhaus"
Lenin - Stalin - Putin und das
Kyoto-Protokoll
Die "Klimakatastrophe" - von der Notlüge zur herrschenden
Weltmeinung!
Zu Doc Thuenes Klima-Placebo
geht es hier
Das Interview 29.5.2007: Dr. Wolfgang Thüne - Meteorologe und Erfinder des Begriffs
"Treibhaus-Schwindel"
zurück zur Hauptseite

Via Appia Forum Romanum