Translate
Klima
Wissenschaft
Klimadeutsch
Presse-Info
Übersicht
start
Links
nach hier und dort

Kontakt



Translate
Klima
Wissenschaft
Klimadeutsch
Presse-Info
Übersicht
start

Via Appia Forum Romanum



 

zurück zur Hauptseite

Prima Klima!
Prof. Gerlich stellt für unsere Klimaseiten mehrere eigene Beiträge zu Verfügung. Sowohl für den Fachmann als auch den interessierten Laien dürfte es ein besonderes Vergnügen sein, seine Vorträge nachzulesen und sich an seinen Ausarbeitungen fortzubildungen.
Der Autor: Prof. Dr. Gerhard Gerlich
Institut für Mathematische Physik;Technische Universität Braunschweig
Im Internet: http://www.imaph.tu-bs.de/home/gerlich/

Seine Beiträge/his contributions:
German Physicists Disprove the Greenhouse
Discussion
about the Falsification of G&T
Must read!
Peer reviewed!
The atmospheric greenhouse conjecture is falsified!
Gerhard Gerlich - Ralf D. Tscheuschner
Falsification
Of The Atmospheric CO2 Greenhouse Effects Within The Frame Of Physics
Gerhard Gerlich - Ralf D. Tscheuschner
Echo aus Frankreich
Jean Martin, Pensée unique:
L'effet de serre remis en question par des physiciens théoriciens!
mis à jour le 24/01/08
Zum Vortrag Vortrag vom 21. Mai 2007 in Münster:
"Zur Physik und Mathematik globaler Klimamodelle"
Kritik der mathematischen und physikalischen Grundlagen der Treibhauseffekte und deren Folgen
1. Klima, Energie und Katastrophen
Die Lüge vom Kohlendioxid-Treibhauseffekt
Was sollte der Mittelstand darüber wissen?

Erläuterungen zu einzelnen Folien
2. Zur Physik und Mathematik globaler Klimamodelle 3. Die physikalischen Grundlagen des Treibhauseffektes und fiktiver Treibhauseffekte
4. Vorwort zu Wolfgang Thünes Buch: "Freispruch": "Die gesellschaftlich relevanten Wissenschaften" 5. Mathematica-Notebook PlanckX.nb    Intensitätsberechnungen mit der Stefan-Boltzmannschen und Planckschen Strahlungsformel 6. Energiesätze für geschwindigkeitsabhängige Kräfte und Wechselwirkungen
"Heutzutage kann ja jeder Laie beliebig viele verkehrte Energiebegriffe benutzen und gilt dann sofort als Energieexperte."
Prof. Gerlich berät Vaclav Klaus in Klimadiskussionen mit der Kanzlerin.
Klaus: "Ich finde Ihre Argumente überzeugend und werde sie auch benützen."
Hier schreibt ihm der Präsident

Und hier der Vortrag in Prag vom 15.11.2007
Frau Bundeskanzler Dr. rer. nat. Merkel zeigt sich weiterhin absolut beratungsresistent.
Gerhard Gerlich, Physikprofessor aus Braunschweig, bietet vergeblich Beratung an.
Die Kanzlerin will nichts sehen, nichts hören und mit dem Fachkollegen diskutieren mag sie auch nicht.
Hier erstmalig veröffentlicht: Prof. Dr. Gerhard Gerlichs Schreiben an die deutsche
Kanzlerin

und den Ministerpräsiden von Tschechien,
Václav Klaus.


Zum Interview vom 18.4.2007 hier und als Audio-Datei hier


Via Appia Forum Romanum




 

zurück zur Hauptseite